April

Poulet-/Paneercurry

Rezept aus Indien

Von Manjit Kour

bei der Honegger AG seit 2006

«Ich koche gerne Currys, weil sie lecker sind und weil Indien dafür berühmt ist.»

Poulet-/Paneercurry
Poulet-/Paneercurry
icon amount eaters

Menge: für 4 Personen

icon duration preparation

Dauer: 1,5 Stunden

icon difficulty

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

500gPouletgeschnetzeltes
3Zwiebeln
3 – 4Knoblauchzehen
3 TLIngwer (frisch)
1 PrisePrise gemahlener Koriander
1 PrisePrise gemahlener Kreuzkümmel
1 PrisePrise gemahlener Kardamon
1 – 2Chilischoten (entkernt)
3Tomaten (gehackt)
7,5 dlVollrahm
2 TLfrischer Koriander (grob gehackt)
1 PrisePrise Salz
4 ELOlivenöl oder Ghee
1 – 2 ELCurrypulver

Rezept als PDF

Hier herunterladen

Zubereitung

  1. Öl (oder Ghee) in eine Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und frisch geriebener Ingwer in hinzufügen und glasig dünsten.
  2. Currypulver und Salz dazugeben, dann gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel, Kardamon und kleingeschnittene Chilischoten beifügen. Alles kurz köcheln, anschliessend die gehackten Tomaten dazugeben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Pouletfleisch* ebenfalls dazugeben und ca. 15 Minuten kochen lassen. Anschliessend Rahm beifügen und auf niedriger Stufe ca. 2 – 3 Minuten weiterköcheln lassen. Das Gericht vor dem Servieren nach Belieben mit frischem Koriander garnieren. *Wird anstelle von Pouletfleisch Paneer verwendet, dann können die Paneerstücke vorgängig mit Currypulver oder anderen Gewürzen (z.B. Tikka Masala) mariniert werden und anschliessend im Backofen oder in einer Bratpfanne auf allen Seiten gegrillt bzw. angebraten werden. Die Paneerstücke sollten erst ganz am Schluss dem fertigen Curry-Gericht beigefügt werden, damit diese nicht auseinander fallen.
Alle Rezepte

DAZU PASST:
Indisches Fladenbrot (Naan), indischer Reis und ein beliebiges Chutney (z.B. Mango- oder Pflaumenchutney)
TIPP:
Paneer ist in Reformhäusern und in indischen Geschäften erhältlich oder kann selber hergestellt
werden. Der Arbeitsaufwand für die Herstellung ist sehr gering. Der Käse ist in einer halben Stunde
fertig zubereitet. Eine beispielhafte Anleitung zur Zubereitung des von Paneer finden Sie hier:
http://www.tasteoftravel.at/paneer-indischer-frischkaese/