Swiss Skills 2022 – Herzliche Gratulation Micaela Pereira, Cabiancardi SA

Swiss Skills 2022 – Herzliche Gratulation Micaela Pereira, Cabiancardi SA

Veröffentlicht: 12.09.2022

Die besten jungen Berufstalente der Schweiz massen sich in den letzten Tagen in Bern an den SwissSkills 2022 in 85 Berufen. Wir sind stolz auf unsere Teilnehmende Micaela Pereira von Cabiancardi SA aus dem Tessin.

Im Hauptbild v.l. Rocco Spaziante (AIPCT), Antonio Tettamanti (Allpura), Micaela Pereira und Mauro Valsangiacomo (Cabiancardi SA)

Unsere Lernende Micaela Pereira hat sich im Selektionsverfahren unter den Lernenden im Ausbildungsberuf der «Gebäudereinigerin EFZ» aus der ganzen Schweiz durchgesetzt und sich für die Schweizer-Berufsmeisterschaften SwissSkills vom 7. bis 11. September 2022 qualifiziert.

Es braucht einen überdurchschnittlichen Einsatz, Mut und Durchhaltewillen, sich mit den besten Jungtalenten der Schweiz zu messen. Wir gratulieren Micaela Pereira zu ihrer ausserordentlichen Leistung und ihrem Erfolg. Danke für deinen top Einsatz Micaela!

Die SwissSkills fanden auf dem Gelände der Bernexpo statt. 150 verschiedene Berufe wurden vorgestellt, so viele wie noch nie. In 85 dieser Berufe fanden die Schweizer Meisterschaften statt – über 1'000 junge Berufsleute nahmen teil und hatten die Chance, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

«Wer an Schweizer Berufsmeisterschaften teilnimmt, profitiert von einem einzigartigen Erlebnis. Zum einen ist es eine wertvolle Erfahrung im Hinblick auf die Lehrabschlussprüfung, zum andern kann diese Qualifikation als Sprungbrett für eine vielversprechende Berufskarriere dienen» so Mauro Valsangiacomo, Niederlassungsleiter Cabiancardi.

M Pereira Cabiancardi SwissSkills 2022 in Aktion.jpg

Micaela Pereira konzentriert in Aktion: In einem bestimmten Zeitraum müssen gemäss Aufgabenstellung verschiedenste Reinigungsarbeiten mit und ohne Maschinen ausgeführt werden.  

Während der Wettkämpfe konnten sich viele Berufsleute über die Unterstützung aus ihren jeweiligen Betrieben freuen. Ein Team von Cabiancardi SA und Honegger AG, sowie drei Betreuer vom Verband Allpura und AIPCT (Tessiner Verband der Reinigungsunternehmen) waren für Micaela vor Ort.

Ohne die tatkräftige Unterstützung der Arbeitgebenden und der zur Verfügung gestellten Zeit für die Trainings, wäre eine Qualifikation an den Berufsmeisterschaften nicht möglich. So geht auch ein grosser Dank an das gesamte Team der Cabiancardi SA und den Vorgesetzten von Micaela Pereira, Armando Rotta und Mauro Valsangiacomo.

M. Pereira mit Mauro Valsangiacomo.jpg

Freude gehört dazu – Micaela Pereira und Mauro Valsangiacomo, Cabiancardi SA.

 

AllpuraTeam mit M. Pereirea.jpg

Nach der Anspannung – Entspannung, Micaela mit Rocco Spaziante (AIPCIT) und Antonio Tettamanti (Allpura).

 

Wir wünschen Micaela weiterhin viel Freude und Erfolg in ihrem gewählten Beruf der Gebäudereinigerin.            

_______________________________________________________________________

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen betrachten wir die Ausbildung als zentrales Thema zur Erhaltung des Bildungs- und Werkplatzes Schweiz.

Unsere Lernenden sind die Fachkräfte von morgen.

Honegger AG: Aus- und Weiterbildung


 

Schliessen