Honegger AG hebt ab - Neuer Auftrag am Flughafen Genf

Honegger AG hebt ab - Neuer Auftrag am Flughafen Genf

Veröffentlicht: 21.02.2020

Seit dem 1. Februar 2020 reinigt die Genfer Niederlassung der Honegger AG verschiedene Gebäude für den Flughafen Genf (GVA) in der Sicherheitszone.

Mehr als 30 Personen sind 7 Tage die  Woche und an 365 Tagen im Jahr im Einsatz. Gereinigt und gepflegt werden die folgende Gebäude:

  • Feuerwehr
  • Gepäcksortierung
  • Technischer Betrieb
  • Hangars 
  • Werkhallen

Zwei Fachleute, spezialisiert für die Reinigung von grossflächigen Glasfronten, sind das ganze Jahr über mit der Reinigung von Aussen- und Innenverglasungen ausgelastet. Pro Jahr ist das eine Gesamt-Glasfläche von 43'000 m². Mit Spezialwerkzeug und teilweise mit Einsatz von Gondeln werden die Verglasungen gereinigt.

Die Flughafentätigkeiten erfordern eine hohe Sicherheitsherausforderung, da diese konstant mit Risiken im Zusammenhang der Sicherheit am Arbeitsplatz konfrontiert sind.

Alle unsere Mitarbeitenden wurden intensiv über die Risiken im Zusammenhang mit Flughafenaktivitäten geschult, um ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten.

Ein grosser Dank gilt dem Projektteam: Antonio Racioppi, Alji Dervisi, Cédric Studer, Tony Torres, Jean-Marc Lehmann, Frédéric Brunet und Mihane Hasani.

IMG_1375.jpg

Legende Bild 1: (von links nach rechts): Mendonca Anderson dos Santos (FM), Gonçalo Ribeiro (Einsatzleiter),
Alji Dervisi (Abteilungsleiter GEUR), Nasib Krasniqi (FM)

Schliessen