Fenster - und Fassadenreinigung ‒ damals wie heute eine Königsdisziplin

Fenster - und Fassadenreinigung ‒ damals wie heute eine Königsdisziplin

Veröffentlicht: 30.04.2020

Von Mai bis September: Rock’n Roller setzen sich für Facelifting von Gebäuden ein und geben Fassaden und Fenster die positive Ausstrahlung und Glanz zurück.

Fassaden aus Natur- oder Kunststein, Beton, Glas, Keramik, Aluminium und anderen Metallen, gestalten das Bild einer Stadt oder Gemeinde. Vom kleinsten Einfamilienhaus bis zum grössten Hochhaus geben sie allen unseren Gebäuden ein individuelles Gesicht. Für die einen ist es ein notwendiger Schutz mit vielen Funktionen, für die anderen ein Symbol für Schönheit und Ästhetik der Architektur. Fassaden sollten gepflegt und erhalten werden. Sie schreiben Zeitgeschichte mit nicht nur materiellen Werten.
 

Schutz und Langlebigkeit

Unabhängig von ihrem Aussehen und optischen Zustand schützen Fassaden das Gebäude von aussen vor Witterung: Sonne, Wind, Regen, Schnee und von Umwelteinflüssen wie Algen und anderen Schmutzablagerungen. Im Inneren regulieren sie das Klima und nehmen Einfluss auf die energetische Effizienz (z.B. Heizung) und entsprechende Folgekosten. Die regelmässige Wartung und Reinigung verlängern den Schutz und die Langlebigkeit der Fassaden.
 

Abenteuerliche Arbeitsmethoden vor 50 Jahren

Fassaden wurden vor rund 50 Jahren mit hohem Wasserdruck und mit aggressiven Chemikalien behandelt und «gesäubert», was oft eher schädigend als reinigend wirkte. Die Hilfsmittel waren teilweise mangelhaft. Zum Beispiel der Einsatz von unstabilen Holzleitern, einfachen nicht gesicherten Gerüstkonstruktionen und anderen abenteuerlichen, gefährlichen Varianten. Die Arbeitsmethodik –Prozesse, Werkzeuge und Produkte sind nach den heutigen technologischen Standards angepasst. Die Sicherheit und Unfallprävention für Mitarbeitende stehen im Vordergrund.
 

Zertifizierte Qualität SZFF

Anfang der 2000er Jahre etablierte sich in der Schweiz die fachgerechte und zertifizierte Fassadenreinigung unter dem Dachverband SZFF «Schweizerische Zentrale Fenster und Fassade». Wir dürfen stolz sein ‒ der SZFF hat unsere Kompetenzen und Fachwissen mit dem gleichnamigen Qualitätslabel bescheinigt. Nur Unternehmen, die Fassadenreinigung und –Pflege nach strengen und festgelegten Richtlinien kontrolliert ausführen, erhalten das Qualitätslabel.

Qualitätslabel SZFF

  • Das Beratungsgespräch
  • Die Musterreinigung
  • Das Angebot
  • Die kontrollierte Reinigung und Pflege
  • Die protokollierte Abnahme
     

Schwindelfreie Rock’n Roller

Ich nenne Sie auch die Rock’n Roller unter den Spezialreinigern ‒ mit gutem Grund: Als Fassadenreiniger-/in braucht es eine gute körperliche Konstitution. Sie sollten sportlich, schwindelfrei und gewandt in technischen Belangen sein. Alle diese Informationen, die beschriebenen Abläufe, die funktionalen und ästhetischen Faktoren und komplexen Zusammenhänge lassen erahnen, dass der Fassadenschutz und die Fassadenpflege, eine Königsdisziplin der Reinigungsbranche ist – damals wie heute.

Von Mai bis September ist es wieder soweit und wir werden mit unserer Fachkompetenz, unseren Erfahrungen, den professionellen Maschinen und Geräten in teilweise schwindelerregender Höhe, gut gesichert und mit sehr viel Engagement und Freude Fassaden reinigen und pflegen.


Autor: Rüdiger Schwind, Abteilungsleiter Bau- und Spezialreinigung

Honegger AG_Spezialreinigung_12.44_Lizenziert.jpg

 

Schliessen